Inkwiler See

Der Inkwilersee ist ein kleiner See an der Grenze der Schweizer Gemeinden Inkwil, Kanton Bern, und Bolken, Kanton Solothurn. Er ist fünfhundert Meter lang und dreihundert Meter breit, sein mittlerer Wasserspiegel liegt auf 461 m.ü.M., die mittlere Tiefe beträgt 2.9 m und er besitzt eine Oberfläche von ca. 0.1 km2. Das Seeufer auf Solothurnerseite steht unter Naturschutz und beherbergt eine ganze Reihe von geschützten und gefärdeten Pflanzen. Der Inkwiler See ist im Weiteren ein beliebter Ort für Vogelbeobachtungen.

 

Die Fotos sind in einem  Zeitraum von 4 Jahren (2012- 2016) entstanden

 

Artikel verfasst: 06.01.2017