BirdLife - Naturzentrum                   La Sauge

Das BirdLife-Naturzentrum La Sauge, zwischen Ins (BE) und Cudrefin (VD), befindet sich am Rande der zwei international und national bedeutenden Naturschutzgebiete Fanel und Cudrefin am Nordende des Neuenburgersees.

 

Das Schutzgebiet umfasst 413 ha, davon 63 % Wasser und Schilf, sowie 37% Riedland und Auenwald. Das Gebiet ist hauptsächlich ein Rastplatz für durchziehende Enten und Limikolen. Es ist auch ein wichtiger Überwinterungsort für seltene Vogelarten wie Merlin, Brachvogel und Singschwan. Mit der ausgedehnten Sandbank und dem Mosaik verschiedenster Lebensräume bildet das Schutzgebiet Cudrefin für eine Vielzahl von Tier- und Pflanzenarten eine ideale Ergänzung zum Fanel.

 

Die Bilder sind von 2012 - 2016  und bei einem Worksghop der Naturfotografen Schweiz im April entstanden.

 

up date 26.05.2019